System- und Netzwerkadministration in einem Industrieunternehmen, Nähe Salzburg Stadt (teilw. Homeoffice)



Mein Kunde ist ein Weltmarkt- und Innovationsführer und einer der Leitbetriebe der Region. Das Unternehmen beschäftigt in der Zentrale nahe der Stadt Salzburg etwa 700 MitarbeiterInnen, wächst weiter und verstärkt daher auch die IT-Abteilung.

Ihr Job

Die interne IT besteht aus 12 MitarbeiterInnen, davon 6 in der Infrastruktur (Helpdesk, Client bzw. Server/Netzwerk/Security). Das ist das Team, das Sie verstärken. Gemeinsam sorgen Sie für die laufende Weiterentwicklung, Fehlerbehebung und die Sicherstellung der Systemverfügbarkeit. Dazu gehört z.B.
  • Betreuung der IT Infrastruktur (Windows Server, Netzwerk, Cloud- und Virtualisierung) in der Zentrale und den Niederlassungen weltweit
  • 2nd und 3rd Level Support
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Projektmitarbeit und (Teil-)projektleitung bei internen Projekten, z.B. bei der bevorstehenden SAP Einführung

Ihr Profil

  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse in MS Technologien (AD, Exchange), Server Virtualisierung (bevorzugt VMware ESX)
  • Idealerweise Erfahrung mit MS 365, Azure und IP Netzwerken
  • Deutsch und Englisch

Was bietet mein Kunde

  • Eine Stelle mit vielen Entwicklungschancen,  Fort- und Weiterbildung
  • Gleitzeit und Homeoffice-Option
  • Ein nettes, gut eingearbeitetes Team bei einem Unternehmen, das als einer der besten Arbeitgeber der Region gilt
  • Betriebsrestaurant, Kinderbetreuung, Betriebsrente und andere Sozialleistungen
  • 28 Tage Urlaub p.a.
  • Das Gehalt liegt je nach Qualifikation und Erfahrung zwischen ca. 40 000,- und 56 000,- brutto p.a.

Interessiert? - Ich mache die Suche und Vorauswahl und freue mich auf Ihre Bewerbung an Ines Schöffmann, office@hr-schoeffmann.at. Sind Sie noch unsicher und haben Fragen? - Bitte einfach anrufen! +43 (0)664 3116618. Ich bin meistens auch außerhalb der Bürozeiten gut erreichbar.

Ich garantiere absolute Diskretion und leite Ihre Unterlagen auf Wunsch anonymisiert weiter.